Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten
  Startseite
  Über...
  Archiv
  *~Glückstagebuch~*
  *~gelesen~*
  *~Playlists~*
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   I am a Psycho! And you?
   das Blog von der lieben Anu

https://myblog.de/rougesangjai

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kopie-von-geisha.jpg
1.7.06 18:18


geisha.jpg
 
Hat nichts zu bedeuten, brauchte lediglich Webspace.  
1.7.06 18:15


~

scheiß tag heute. ich bin fertig und ko. ich kann nicht mehr.

Hab mir eben noch ein par Kliniken rausgesucht die mit DBT und EMDR arbeiten und habe alle angeschrieben, dass sie mir bitte Informationsmaterial zusenden sollen. Einen "favoriten" habe ich auch schon, die hochsauerland klinik, die machen dbt und emdr, haben einzelzimmer und jede menge sonstige therapie angebote. werde das morgen mal mit frau f. besprechen.

geh jetzt schlafen und hoffe dass ich diese nacht nicht träume.

2.4.06 22:47


unter Wasser

Habe immer noch Halsschmerzen, aber langsam wird es ein kleines bisschen besser.

Seit ner Woche träume ich nur noch komische verwirrende Sachen, heut Nacht schon wieder. Ich bekomme das alles gar nicht mehr zusammen, es ist sinnlos, aber irgendwie hängt mir dieses komische Gefühl noch nach.

War heute Nachmittag kurz einkaufen und war ansonsten zu Hause.

Irgendwie denke ich die ganze Zeit, es wäre schon Sonntag. hab mir eben sogar den Wecker gestellt weil ich Montag ja Thera habe, bis Jenny mich dann aber drauf aufmerksam gemacht hat, dass erst Samstag ist.

Habe eben seit Ewigkeiten mal wieder Wetten Dass geguckt. Irgendwie fand ich das früher besser, als es bei den Wetteinsätzen noch um gute Zwecke ging. Jetzt ist das irgendwie nur noch dumme Show.

Ansonsten ist viel dumpfe leere in mir. Ich fühle mich abgestumpft und alles ist weit weg. So als würde man unter Wasser treiben.

 

1.4.06 23:21


still

Hab jetzt die Medikamente, kann aber so gut wie gar nicht mehr reden.

Werde jetzt gleich erst mal schlafen gehen.  

31.3.06 15:13


mandelentzündung

Bin eben beim Arzt gewesen. Musste fast vier Stunden im Wartezimmer sitzen und warten bis ich dann endlich ran kam. Hat dann nur 5 Minuten gedauert und er hat gesagt dass ich ne Mandelentzündung habe. Habe jetzt AB und was gegen die Schmerzen bekommen, kann ich morgen in der apotheke abholen. irgendwie tut alles weh, atmen, reden, schlucken, rauchen... einfach ätzend.

das ätzende ist, dass ich jetzt keinen sport machen darf, bis das ausgeheilt ist. das find ich richtig ätzend.

 

30.3.06 22:01


krank

Mir gehts nicht gut, mein Hals ist schon seit Tagen zu, meine Mandeln angeschwollen, ich bekomme schlechter Luft. Gestern hab ich bei nem Arzt angerufen, der hat mich zur Apotheke geschickt, hab Tabletten bekommen aber wirklich helfen tun die nicht. Jetzt hab ich um 16 Uhr nen Termin bei nem HNO-Arzt. Die Arzthelferin hat mir schon gesagt, dass ich mit ner langen Wartezeit rechnen soll. Naja, ich nehm mir was zu lesen mit und gut ist.

Seit dem Wochenende habe ich auch kaum noch geschlafen, ich komme irgendwie nicht in die Tiefschlafphase rein und döse nur so leicht vor mich hin, kann nicht einschlafen, kann nicht durchschlafen und bin alle halbe Stunde wieder wach. Und da rasen dann natürlich die Gedanken. Es ist echt richtig anstrengend.

Hab jetzt meistens nur depri zu hause gesessen. Zum Sport konnte ich nicht weil ich ja so schlecht Luft bekomme. Alles ätzend.

 

30.3.06 12:51


nichts besonderes

Komischer tag heute...

Habe die ganze Nacht nicht geschlafen und mich von einer Seite auf die andere gedreht. Halsschmerzen habe ich auch, irgendwas ist da angeschwollen.

Ansonsten ist nicht viel passiert, hab was mit Domi und Henning telefoniert und wie immer etwa 5 mal am Tag mit Jenny ^^

Werde jetzt noch was lesen gehen und dann hoffentlich besser schlafen.

 

27.3.06 23:36


destruktiv

wenn schon destruktiv dann richtig... oder so ähnlich...

Ich habe mich eben verletzt, ein paar Schnitte sind zu tief geworden, hat zu stark geblutet und einiges klafft zu weit auf. Habe dann alles desinfiziert und mit Klammerpflastern versehen. Jetzt wo der Schneidedruck weg ist fühle ich mich irgendwie erleichtert.

Hab danach noch was gegessen, weil ich das tagsüber vergessen habe, und habe mich auf einmal so ekelhaft voll gefühlt dass ich alles wieder ausgekotzt habe. Es ging einfach nicht, die Vorstellung es drin zu behalten war einfach unerträglich.

Und jetzt fühle ich mich gerade eigentlich ganz ok... erleichtert... befreit.

 

26.3.06 04:34


bin voll getriggert

 Scheiß Tag heute.

Bin aufgestanden und mir gings schon nicht gut. Ich fühle mich so schrecklich alleine momentan. Ich gehe unter Menschen und bin immer noch alleine. Ich habe das Gefühl, innerlich zu vereisen.

Eben war ich bei Jenny und Stefan, silvie und mel waren auch da und am anfang wars auch ganz lustig. haben zu viel getrunken und hennings talkshow auftritt geguckt. Dann ist Stefan noch zur Videothek gegangen und wollte noch andere Filme holen, und in der Zwischenzeit merkte ich schon, dass ich total abkacke. Stimmung ging wieder nach unten, ich hab Kopfweh bekommen und wollte nur noch nach hause. Er kam dann mit 3 Zeichentrick filmen wieder, unter anderem Wallace und gromit und da hab ich schon direkt gesagt, dass ich das nicht mitgucke. ich hasse diese figuren und bekomme jedesmal panik davon, ich weiß noch wie schlimm das auf dem flug nach usa war, da lief das auch die ganze zeit. nja, dann haben wir halt nen anderen geguckt, und da war dann direkt die erste szene und mich hats total getriggert. was genau für eine szene das war möchte ich nicht sagen, aber ich bin dann nur noch aufgestanden, hab meine sachen genommen und bin gegangen, das war irgendwie echt zu viel für mich. ich bin schon selten dämlich, getriggert von zeichentrick filmen, wo man eigentlich spaß bei haben sollte. nja, kam dann zum glücl auch direkt ne bahn, musste dann am neumarkt umsteigen. hätte die ganze zeit über am liebsten einfach los geheult. am neumarkt musste ich dann noch was auf meine bahn warten, hab krampfhaft versucht mich abzulenken um nicht zu heulen und dabei sind dann meine beine wieder verschwunden. die bahn kam, aber ich konnte nicht aufstehen, es ging irgendwie nicht. ich wollte aber mein körper hat nicht reagiert. bin dann auch kurzweilig mal ganz weggeflitscht und irgendwann gings dann auch wieder. da musste ich dann noch mal 20 min bis zur nächsten bahn warten und bin rumgelaufen. hier zu hause dann erst mal losgeheult.

ich fühle mich so klein, hilflos, alleine, kalt einfach scheiße.

hab den ganzen tag schon druck und jetzt steigt er immer weiter.

mein blut ist warm, mein blut ist da und ich weiß dass es passieren wird. mir fehlt die kraft um jetzt dagegen zu kämpfen.

 

 

 

26.3.06 01:04


*

*seufzt* komischer Tag heute. Ich bin depri, traurig und fühle mich tierisch alleine.

Eben ne Weile mit Domi telefoniert, war irgendwie auch komisch. Zwischendurch hab ich mal geheult. keine ahnung total sensibel heute.

gleich gehts zu jenny, wir gucken hennings talkshow video und noch nen film, die anderen kommen auch. werd aber wohl nur hennings auftritt gucken, hab eigentlich gar keine lust und werd wohl auch nicht lange bleiben.

hör jetzt auch mal auf zu schreiben, kommt eh nichts gutes bei rum.  

25.3.06 18:02


Sport ist toll

yeah sport heute war toll. hatte erst ein bisschen bedenken, weil jenny ja nicht mitgegangen ist, aber war gar nicht schlimm und hat richtig spaß gemacht und vor allem richtig spaß gemacht. Morgen geh ich wieder Sport ist so toll und ich ärgere mich echt, dass ich nicht schon eher auf die Idee gekommen bin das zu machen. Bzw die Idee hatte ich ja schon länger, aber konnte mich ja nie dazu durchringen.

Habe mich danach noch mit Jenny und Stefan in der Stadt getroffen, wir sind dann noch ans Rhein ufer und den Römerpark gefahren und haben ein paar Photos gemacht. 

 Und jetzt bin ich schon wieder total ko und irgendwie ist mir langweilig deswegen werde ich gleich wohl ins Bett gehen.

 

 

 

 

 

 

23.3.06 22:34


ich tattoowiere mir das Wort "Chaos" auf die Stirn!

Was für ein chaotischer Tag...

Erst mal bin ich heute wieder mal rein gar nicht aus den puschen gekommen, alles war irgendwie so schwer und es ging nur langsam. Dann hatte ich Thera, die Stunde war sehr gut. Wir haben eine Achtsamkeitsübung gemacht, die zwar sehr anstrengend war, von der ich aber denke, dass sie mir auch gut helfen kann in Stresssituationen.

Danach war ich bei der Post, endlich mal das Pächchen wegbringen. War ja schon mal da und wollte es wegbringen, da war die Post aber irre voll, und ich war auf einmal total überfordert und habe Panik bekommen und bin dann schnell wieder nach hause gegangen. 

Wie es ausschaut muss ich wohl einen Behindertenausweis fürs Kindergeld beantragen, aber das passt mir gar nicht. Werde morgen mal in Ruhe ein bisschen deswegen recherchieren. Werde auch noch meine Sachbearbeiterin bei der ArGe deswegen anmailen, und ihr den Sachverhalt erklären, mal schauen was sie dazu sagt. Wollte das eigentlich heute machen, habs aber nicht geschafft.   

Dann habe ich noch die Haare getönt, wollte wieder mein schönes lila haben. Das ist irgendwie misslungen, irgendwas war mit der farbe nicht in ordnung. Jetzt habe ich dunkellila, mit einzelnen schwarz-braunen strähnen und es glitzert. So richtig dolle. Das Glitzer stört mich am meisten, das ist echt doof.

Aufräumen hat auch nicht so wirklich geklappt, ich bin nicht vorran gekommen, und war viel zu schnell abgelenkt. habe nur das gröbste Chaos beseitigt.

Muskelkater im Bauch habe ich auch noch, das tut echt weh.  

Eben war H. dann noch hier, es war echt ein netter Abend *lächelt*

Und jetzt werde ich schlafen gehen, hab noch nen Johanniskraut tee getrunken, und will mich einfach nur noch hinlegen und entspannen. 

23.3.06 01:55


müde

*gähn* ich bin hundemüde, habe zwar halbwegs gut geschlafen aber irgendwie zu wenig. Hab keinen Bock gleich auf Thera, am liebsten würde ich mich wieder zurück in mein Bett kuscheln.*seufzt* 

 

22.3.06 10:33


Thermalbad

heute morgen bin ich nicht in die Puschen gekommen, war dann aber mit Jenny im Thermalbad. Das war richtig toll, wir haben rumgeplanscht und waren in der Sauna und dann hinterher in so nem chill out raum mit wasserbetten und entspannungsmusik und ausblick auf den dom.

sind dann zu ihr nach hause, stefan hat gekocht und jenny hat sich ne glatze geschnitten. sie wollte immer eine haben, weil ihre haare eh kaputt waren, aber das war dann doch ein ziemlicher schock als die haare ab waren. es sah nicht schlecht aus, vor allem weil man jetzt ihr schönes gesicht richtig gut sieht, aber es ist eben doch sehr anders. aber nun ja, haare wachsen ja wieder nach.

werde jetzt noch meine sit ups machen und dann schlafen gehen, bin total müde und muss wieder früh raus, habe ja therapie.  

22.3.06 00:32


k.o.

Sport heute war echt anstrengend. Wir haben zu erst einen Fitnescheck gemacht und wie erwartet ist der nicht sooo berauschend ausgefallen. Danach haben wir einen Fitnesplan erstellt und die Trainerin hat uns die verschiedenen Geräte gezeigt. Werde jetzt drei mal die Woche Ausdauertraining machen und zwei mal die Woche Krafttraining.

War ganz schön anstrengend und ich habe shcon ein bisschen Muskelkater. Naja, morgen gehen Jenny und ich dafür vielleicht ins Thermalbad.

Habe eben noch mal 80 Situps gemacht. Die haben wir im Studio auch gemacht, und das zieht jedesmal so dermaßen im Bauch, echt ekelhaft. Deswegen werde ich das jetzt zu Hause auch machen, wenn der Körper sich dran gewöhnt dann ziehts hoffentlich nicht mehr so.

Jedenfals hat das meine Gedanken ganz gut verdrängt, aber jetzt wo ich wieder zur Ruhe komme, kommen sie zurück. Mein Traum hängt mir immer noch nach. Irgendwie träume ich oft, dass Leute was gegen mich haben und umbringen wollen oder dass ich verfolgt werde. Meine Therapeutin meinte mal, dass wäre eine Art der Bearbeitung des Traumas im Traum. Wird sie wohl recht mit haben, aber dennoch mag ich das Gefühl nicht, welches solche Träume hinterlassen.

Werde jetzt mal schlafen gehen, habe zwar irgendwie Angst vor dem schlafen und dem träumen, aber ich bin einfach nur noch kaputt.  

 

21.3.06 01:46


Die Nacht war scheiße, hatte nur Albträume. Hab geträumt es gäbe ein neues Gesetz, in dem es heißt dass alle psychisch kranken vergast werden. Dann hat die Polizei meine Wohnung gestürmt und mich abgeholt.Und jetzt hängt mir dieser Traum irgendwie noch voll nach obwohl es ja totaler Blödsinn ist.

Jetzt gleich gehts zum Sport, wir haben ne Trainerstunde. 2 1/2 Stunden lang. Uff.  

 

 

20.3.06 13:21


Boah ich bin so sauer. Tja, echt dumm gelaufen das alles. *grrr* Das neue Passwort auf der Homepage bleibt jetzt erst mal. Und das hier werd ich wohl wieder raus nehmen, jetzt ist es ja eh zu spät.

Wollte heute Nachmittag eigentlich raus gehen, da waren aber zu viele Leute und dann hab ichs nicht geschafft. Auch doof.

Ich gucke gerade "die Farbe lila" Ich liebe diesen Film, auch wenn er schrecklich traurig ist.

Mehr kann ich gerade nicht schreiben. Ich bin zu sauer.

19.3.06 21:30


[Megaherz] Herz aus Stein

Ich wollte siegen
wollte groß sein.
Meine Gefühle
wollt ich los sein
und jetzt steh ich hier
und bin allein.  
 
19.3.06 14:52


Gedanken...

Der Abend war ganz schön, obwohl ich mich die ganze Zeit irgendwie klein und hilflos gefühlt habe. Ich glaube das war, weil ich wieder viel zu viel nachgedacht habe. Aber diese ganzen Erinnerungen überfluten mich, durchdringen meine Gedanken, ich schäme und ich ekel mich. Ich konnte den ganzen Tag über nicht in den Spiegel gucken, konnte mir vor Scham nicht in die Augen gucken, ertrage nicht was ich da sehe. Ich kanns einfach nicht begreifen, oder viel eher ich kanns nicht akzeptieren. Dabei sollte ich es, es ist Vergangenheit und ich kann es nicht ändern. 

 

19.3.06 02:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung